Call for Papers

Die Changetagung 2022 wird am 27./28. Januar stattfinden. Das Thema lautet: Verlässliche Kooperation in Zeiten der Digitalisierung

Am 30.10.2020 ist die Frist zur Einreichung von Tagungsbeiträgen ausgelaufen.

Wir sind begeistert, wie viele hochstehende Workshops, Panels und Buchbeiträge bei uns eingegangen sind. Die Mitwirkenden kommen aus den unterschiedlichsten Praxisfeldern und werden mit ihrer langjährigen Expertise, ihrer theoretischen Fundierung und ihrem ausgeprägten Praxisbezug unsere Tagung bereichern.

Der Zeitplan

bis 30.09.2020
Abgabe eines aussagekräftigen Abstracts über die Kerninhalte des geplanten Beitrags, um den Fokus gegenüber Mitautoren / Mitautorinnen abzugrenzen UND als Grundlage für die Programmplanung der Change-Tagung (Vorträge, Workshops)

o Titel (kurz und prägnant)
o Teaser (max. 150 Zeichen inkl. Leerzeichen)
o Abstract (max. 1200 Zeichen inkl. Leerzeichen)
o Autoren- und Co-Autorenangaben (pro Person max. 400 Zeichen inkl. Leerzeichen)
o Foto
bis 30.10.2020
Abgabe eines Vorschlages für einen Tagungs-Workshop
bis spätestens 31.01.2021
Abgabe des vollständigen Textbeitrags
(12 Seiten à ca. 2.600 Zeichen inkl. Leerzeichen – gemäss DOC-Vorlage)
bis 01.03.2021
Feedback zum Text durch uns
ab 01.05.2021
Lektorat und Buchproduktion durch Verlag
Januar 2022
Erscheinen des Buches zur Tagung!

Wir, Prof. Dr. Olaf Geramanis, Stefan Hutmacher und Lukas Walser, freuen uns auf Ihren Beitrag!

Alle Mails an: changetagung@fhnw.ch

Zur Inspiration können Sie sich den Tagungsflyer der Changetagung 2020 ansehen!

×